18. 10.Donnerstag
18.00 Uhr

Vor 73 Jahren wurde das KZ Bergen-Belsen von der britischen Armee befreit. Den Soldaten offenbarte sich Unvorstellbares: Leichenberge, Seuchenopfer, Überlebende und Tote kaum zu unterscheiden. Noch kurz vor der Befreiung hatte sich ein besonders grausamer Vorfall ereignet. Jüdische Häftlinge, alle Zwangsarbeiter bei Hanomag, waren aus dem KZ-Außenlager ...

Karten
19. 10.Freitag
11.00 Uhr

Vor 73 Jahren wurde das KZ Bergen-Belsen von der britischen Armee befreit. Den Soldaten offenbarte sich Unvorstellbares: Leichenberge, Seuchenopfer, Überlebende und Tote kaum zu unterscheiden. Noch kurz vor der Befreiung hatte sich ein besonders grausamer Vorfall ereignet. Jüdische Häftlinge, alle Zwangsarbeiter bei Hanomag, waren aus dem KZ-Außenlager ...

Kitas/Schulen
21. 10.Sonntag
16.00 Uhr

Eigentlich steht für das Dienerpaar Figaro und Susanna mit ihrer Hochzeit der glücklichste Tag des Lebens vor ihrer Tür. Doch auf Susanna hat der lüsterne Graf Almaviva ebenfalls ein Auge geworfen, und auch Figaro steht im Mittelpunkt des Begehrens bei so manch anderen Damen.

Wolfgang Amadeus Mozarts mitreißende »Opera buffa« über ...

Ausverkauft
23. 10.Dienstag
19.30 Uhr

Schindlers Liste umfasste die Namen von über 800 Männern und 300 Frauen, die der deutsche Unternehmer Oskar Schindler 1945 allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und sie somit vor der Deportation in NS-Vernichtungslager bewahrte.

Auf einem Dachboden im niedersächsischen Hildesheim im Jahr 1997: Die Kinder des verstorbenen Ehepaares ...

Ausverkauft
24. 10.Mittwoch
19.30 Uhr

Schindlers Liste umfasste die Namen von über 800 Männern und 300 Frauen, die der deutsche Unternehmer Oskar Schindler 1945 allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und sie somit vor der Deportation in NS-Vernichtungslager bewahrte.

Auf einem Dachboden im niedersächsischen Hildesheim im Jahr 1997: Die Kinder des verstorbenen Ehepaares ...

Karten
25. 10.Donnerstag
19.30 Uhr

Schindlers Liste umfasste die Namen von über 800 Männern und 300 Frauen, die der deutsche Unternehmer Oskar Schindler 1945 allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und sie somit vor der Deportation in NS-Vernichtungslager bewahrte.

Auf einem Dachboden im niedersächsischen Hildesheim im Jahr 1997: Die Kinder des verstorbenen Ehepaares ...

Karten
26. 10.Freitag
19.30 Uhr

»Ohne Rolf« sind die zwei Männer, die unzählige Plakate blättern, wenn sie was zu sagen haben. Nach zwei erfolgreich geblätterten Programmen ist das Duo nun druckreif für ruhigen Urlaub. Endlich finden sie Zeit, ihr Altpapier zu bündeln und ihre Gedanken zu sortieren. Doch dann wendet sich das Blatt… »Unferti« ist die ...

Karten
27. 10.Samstag
19.30 Uhr

Ein mysteriöser Anruf führt einen Kriminalisten nach Woodstock, wo 1969 die Songs von Jimi Hendrix, Janis Joplin und Joe Cocker über die geschichtsträchtige Wiese schallten. Schon bald steckt er in einem Fall, der tief in der Vergangenheit wurzelt – in der seiner Familie.

Puzzlesteine bei der Ermittlung sind einige legendäre Popsongs, die ...

Karten
02. 11.Freitag
19.30 Uhr

Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt. Als Erwachsener widmet er sich der Kunst der Fotografie, mit deren Hilfe er für sich herausfinden möchte, was wahr und was wirklich ist. Stets auf der Suche nach Schönheit, überschreitet er moralische und ästhetische Grenzen. Das macht ihn persönlich angreifbar und ...

Ausverkauft
03. 11.Samstag
19.30 Uhr

Als die ersten »Acadians« – europäische Auswanderer französischer Abstammung – 1755 von den Briten aus Kanada vertrieben wurden, weil sie zur britischen Krone gehören wollten, wurden sie in den unwirtlichen Sümpfen von Louisiana angesiedelt. Sie brachten französische Akkordeon-Musik und Lieder mit. Diese vermischten sich mit dem Blues der ...

Karten
07. 11.Mittwoch
19.30 Uhr

Ort der Handlung ist eine heruntergekommene englische Industriestadt. Drei Freunde, die – ohne Arbeit, ohne Plan, ohne Perspektive – die meiste Zeit im Pub verbringen. Da ist Craig, immer auf der Flucht vor seinen Gläubigern. Barry, ewig abgebrannt, kämpft um das Besuchsrecht für seinen kleinen Jungen. Und der gutmütige Norman hockt hier tagelang herum, ...

Karten
08. 11.Donnerstag
19.30 Uhr

Alles ist reparierbar in dieser ach so intakten Familie. Wenn etwas kaputt geht, kaufen seine Eltern es neu, aber größer. Wenn die Mutter altert, korrigiert das der Schönheitschirurg. Wenn die Oma stirbt, kommt Trauerberatung ins Haus.

Alles funktioniert perfekt. Bis zu jener Nacht, in der der Sohn entdeckt, dass die ganze schöne Welt nur Kulisse ist. ...

Karten
09. 11.Freitag
19.30 Uhr

Für den Zustand pubertierender Mädchen, die nach einem nächtlichen Tanz im Wald sonderbar reagieren, gibt es im puritanischen Salem des 17. Jahrhunderts nur eine Erklärung: Teufelswerk. Man ruft den bekannten Hexenspezialisten Pastor Hale zu Hilfe. Bei den von ihm geleiteten Verhören geben die Mädchen als Ausrede an, verführt und verhext worden zu ...

Karten
10. 11.Samstag
19.30 Uhr

Paris, Avenue Montaigne Nr. 12, 1987. Freiwillig gefangen in der eigenen Wohnung und der eigenen Legende plant ein Weltstar seine Beerdigung und kramt in seinen Erinnerungen: Marlene Dietrich. Zum zentralen Thema wird ein Abend in Paris, der mehr als 40 Jahre zurückliegt. Dabei wird ein ganzes Zeitalter mitsamt seiner verschiedensten Protagonisten auf höchst ...

Karten
11. 11.Sonntag
18.00 Uhr

Selma Meerbaum-Eisinger starb 1942 mit 18 Jahren im Konzentrationslager Michailowka an Typhus. Geblieben sind uns ihre sehnsuchtsvollen, melancholischen und trotz allem jugendlich hoffnungsvollen Gedichte: »So rein, so schön, so hell und so bedroht« (Hilde Domin).

Iris Berben las bereits zwölf Texte für eine Hörbuch-CD ein. Nun steht sie mit ...

Karten
13. 11.Dienstag
11.00 Uhr

»Jede Mauer ist ein tragischer Fall. Jede Mauer fällt. Eine Mauer steht und fällt. Eine Mauer fällt hin und steht wieder auf. Eine Mauer stolpert, fällt hin und steht wieder auf. Eine Mauer ist komisch. Eine Mauer, die steht und nicht fällt, ist nicht komisch. Eine Mauer, über die man stolpert, ist komisch. Eine Mauer, die einen zu Fall bringt, ist ...

Kitas/Schulen
16. 11.Freitag
19.30 Uhr

Eine Bühne, fünf Poeten, zwei Vortragsrunden und ein Ziel: Die Herzen der Zuschauer für sich und seinen Text zu begeistern. Das Publikum wählt mittels Stimmkarten den »Sieger der Herzen«, den Wolfenbütteler-Slam-Champion.

Dem Textvortrag sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Von Stand-up-Reimen bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis ...

Karten
18. 11.Sonntag
11.00 Uhr

Wolfenbüttel ist ein vorzüglicher Ort, um über die Stadt und die Welt zu sprechen, über den Menschen und die Gesellschaft. Die Stadt, in der Lessing lebte, hat die Verpflichtung, im Geiste der Aufklärung die Gegenwart zu erklären und die Zukunft zu planen. Und hier gibt es keinen besseren Ort, um den »Wolfenbütteler Dialog« zu führen ...

Eintritt frei
23. 11.Freitag
19.30 Uhr

Das Zirkustheater-Spektakel der italienischen Gruppe »Sonics« widmet sich der Poesie der Körper und nimmt die Zuschauer mit in die sagenumwobene Unterwelt »Agharta«. Mit atemberaubender Athletik und Akrobatik, zahlreichen Licht- und Spezialeffekten erzählen die Artisten gemeinsam mit Anführer und Erzähler Serafino die mitreißende ...

Karten
26. 11.Montag
09.00 Uhr

Mama Muh ist anders als die anderen Kühe. Während diese zufrieden auf der Weide Gras kauen, ist Mama Muh immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Doch die meisten Dinge machen eben mehr Spaß, wenn man sie mit einem Freund erleben kann. Deshalb überredet Mama Muh die Krähe aus dem Krähenwald, gemeinsam mit ihr auf Entdeckungsreise zu ...

Kitas/Schulen