30. 05.Montag
09.30 Uhr

Der Drogenkonsum bei Jugendlichen ist seit Jahren im Fokus der Medien. Doch was ist dran an den Horrormeldungen? Und wer sieht sich schon als abhängig, nur weil er regelmäßig »vorglüht« und sich beim Abfeiern ein bisschen was einwirft?

Partydrogen – das Angebot wird immer umfangreicher, aber auch immer undurchschaubarer. Im ...

Kitas/Schulen
30. 05.Montag
11.30 Uhr

Der Drogenkonsum bei Jugendlichen ist seit Jahren im Fokus der Medien. Doch was ist dran an den Horrormeldungen? Und wer sieht sich schon als abhängig, nur weil er regelmäßig »vorglüht« und sich beim Abfeiern ein bisschen was einwirft?

Partydrogen – das Angebot wird immer umfangreicher, aber auch immer undurchschaubarer. Im ...

Kitas/Schulen
08. 06.Mittwoch
19.30 Uhr

Die außergewöhnliche Begabung der Geigerin Viktoria Mullova erregte internationale Aufmerksamkeit, als sie 1980 den 1. Preis beim Sibelius-Wettbewerb in Helsinki sowie 1982 die Goldmedaille beim Tschaikowsky-Wettbewerb gewann. Es folgte 1983 ihre, von großem Medienecho begleitete Flucht aus Moskau in den Westen. Seither musiziert sie mit den besten Orchestern und ...

Karten
16. 06.Donnerstag
18.00 Uhr

»Was machen wir denn heute?« – »Wir machen den Nathan« … Aber nicht so, wie ihr denkt! Nicht der Text von Lessing wird hier inszeniert, sondern die Figuren und ihre Motive werden einer spielerischen Betrachtung unterzogen. Fragen nach Identität und innerer Heimat stehen im Zentrum. »Wer bin ich?« und »wo gehöre ich ...

Karten
16. 06.Donnerstag
19.30 Uhr

Magie – wozu wir sie brauchen, warum wir sie suchen und wo manche von uns sie finden. Ob im Alltag, in der Poesie oder einfach in unseren Sehnsüchten. Wer hätte sich nicht schon mal überirdische Kräfte gewünscht? Eine Reise in magische Welten und andere Realitäten…

Karten
16. 06.Donnerstag
21.00 Uhr

Magda ist verschwunden. Magda bleibt verschwunden. Ganz plötzlich war sie nicht mehr da. Ihre Schwiegermutter, die Putzfrau, die Polizei und einige andere machen sich auf Spurensuche. Es entsteht ein Kaleidoskop unterschiedlichster Perspektiven auf eine Person und ihr Leben.

Karten
17. 06.Freitag
18.00 Uhr

»Was machen wir denn heute?« – »Wir machen den Nathan« … Aber nicht so, wie ihr denkt! Nicht der Text von Lessing wird hier inszeniert, sondern die Figuren und ihre Motive werden einer spielerischen Betrachtung unterzogen. Fragen nach Identität und innerer Heimat stehen im Zentrum. »Wer bin ich?« und »wo gehöre ich ...

Karten
17. 06.Freitag
19.30 Uhr

Magda ist verschwunden. Magda bleibt verschwunden. Ganz plötzlich war sie nicht mehr da. Ihre Schwiegermutter, die Putzfrau, die Polizei und einige andere machen sich auf Spurensuche. Es entsteht ein Kaleidoskop unterschiedlichster Perspektiven auf eine Person und ihr Leben.

Karten
17. 06.Freitag
21.00 Uhr

Magie – wozu wir sie brauchen, warum wir sie suchen und wo manche von uns sie finden. Ob im Alltag, in der Poesie oder einfach in unseren Sehnsüchten. Wer hätte sich nicht schon mal überirdische Kräfte gewünscht? Eine Reise in magische Welten und andere Realitäten…

Karten
18. 06.Samstag
18.00 Uhr

Magda ist verschwunden. Magda bleibt verschwunden. Ganz plötzlich war sie nicht mehr da. Ihre Schwiegermutter, die Putzfrau, die Polizei und einige andere machen sich auf Spurensuche. Es entsteht ein Kaleidoskop unterschiedlichster Perspektiven auf eine Person und ihr Leben.

Karten
18. 06.Samstag
19.30 Uhr

Magie – wozu wir sie brauchen, warum wir sie suchen und wo manche von uns sie finden. Ob im Alltag, in der Poesie oder einfach in unseren Sehnsüchten. Wer hätte sich nicht schon mal überirdische Kräfte gewünscht? Eine Reise in magische Welten und andere Realitäten…

Karten
18. 06.Samstag
21.00 Uhr

»Was machen wir denn heute?« – »Wir machen den Nathan« … Aber nicht so, wie ihr denkt! Nicht der Text von Lessing wird hier inszeniert, sondern die Figuren und ihre Motive werden einer spielerischen Betrachtung unterzogen. Fragen nach Identität und innerer Heimat stehen im Zentrum. »Wer bin ich?« und »wo gehöre ich ...

Karten
20. 06.Montag
09.30 Uhr

Don Quijote hat eindeutig zu viele Ritterromane gelesen. Das meint zumindest Sancho Panza. Trotzdem begleitet er seinen Freund, als der auszieht, um als selbsternannter Ritter große Abenteuer zu erleben. Schließlich hat der Ritter Don Quijote seinem Knappen Sancho Panza eine eigene Insel versprochen – dafür kann man auch mal gegen in Windmühlen verzauberte ...

Kitas/Schulen
24. 09.Samstag
19.30 Uhr

Liebe Theaterbesucher,

am 23. Januar dieses Jahres war die Veranstaltung »Keine Kunst« mit Thomas Quasthoff und Michael Frowin geplant. Am Tag der Veranstaltung war Herr Quasthoff leider erkrankt. Als Ersatztermin – bei dem die Künstler das neue Programm »Zwo and a half Men« spielen wollten – konnte der 24. September 2016 gefunden ...

Fällt aus